Nordstadt-Gemeinde Wolfsburg

Alle Infos zur KulturKirche St. Marien finden Sie auf www.kulturkirche-wolfsburg.de - in der Auswahlbox rechts nur einen Klick entfernt...

Profile-small

Herzliche Einladung

zu einem Literaturgottesdienst aus der Reihe GOTTESDIENST ANDERS?!

am Sonntag, 8.4.2018 um 17 Uhr in der St. Marienkirche zu Alt-Wolfsburg.

 

Vorgestellt wird der Roman „ROT“, in dem der Autor Uwe Timm die Frage nach den Träumen und Hoffnungen seiner Jugend mit der Frage nach dem Sinn des Lebens verbindet.

 

Der Roman ist eine Art Lebensrückblick des Beerdigungsredners Thomas Linde, der eine Trauerrede für einen Freund und einstigen Weggefährten halten soll. Auf dem Weg zur Trauerfeier wird er selbst von einem Auto angefahren. Ähnlich den Menschen, die klinisch tot sind, aber ins Leben zurückfinden, erlebt Thomas Linde noch einmal zentrale Erfahrungen seines Lebens: In diesem intensiven Rückblick auf die Zeit seiner Jugend erinnert er sich an seine großen Ideale und Hoffnungen, die er mit Freunden geteilt hatte. Was ist aus ihnen geworden? Nicht alle haben sich erfüllt. Wie geht man um mit Träumen und Hoffnungen, die sich nicht erfüllen? Was bleibt vom Leben? Der Roman erzählt auch von der Liebe des Protagonisten zu seiner Freundin Iris, von Freunden und Weggefährten, von Begegnungen, von Irrungen, von der Farbe Rot, der Farbe des Lebens und der Liebe, von Lebensläufen und ihren Geheimnissen und in allem: von der Kostbarkeit des Lebens.

 

Ein humorvoller und zugleich nachdenklicher Roman, der von der Kritik hochgelobt wurde und in diesem Gottesdienst vorgestellt und in den Kontext der Frage nach dem Sinn gestellt wird.

Freuen dürfen sich die Besucher auf besondere Musik von Christian Biskup (Orgel und Klavier) und Finja Bronold (Harfe).

Beide Musiker sind bereits einige Male in der St. Marien-Kirche aufgetreten und haben alle Zuhörerinnen und Zuhörer verzaubert.


Profile-small

Konzert und Empfang anlässlich der Beendigung der Dachsanierung und der Sanierung des Epitaphs in der St. Marienkirche zu Alt-Wolfsburg am 16.02.18

Ein kurzer Rückblick

Pfarramt und Kirchenvorstand der Nordstadtgemeinde freuen sich über die Fertigstellung  der Sanierung des historischen Daches unserer St. Marien-Kirche in Alt-Wolfsburg! Auch das Epitaph, das Anna Adelheid Catharina von der Schulenburg für ihre Eltern, Gebhard Werner und Anna Elisabeth von Bartensleben, anfertigen ließ, wurde restauriert. Viele Menschen haben mehr als ein Jahr lang ihre Fähig- und Fertigkeiten  und auch ihr Herzblut eingebracht, um diese besonderen Maßnahmen erfolgreich durchzuführen. Großzügige Spender wie die Kultur- und Sozialstiftung der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg und der Carl und Marisa- Hahn-Stiftung ermöglichten, dass diese kostspieligen und aufwändigen Arbeiten durchgeführt werden konnten.  

Mit Sorgfalt und Engagement wurden Sanierung und Restaurierung von Herrn Peter van de Sandt und dem Amt für Bau-und Kunstpflege unserer Hannoverschen Landeskirche in Celle begleitet.

Um sich bei allen herzlich zu bedanken, lud der Kirchenvorstand der Nordstadtgemeinde Wolfsburg herzlich zu einem Konzert der Gruppe TREMOZIONI am Freitag, 16.02.2018 um 19 Uhr in die St.Marien-Kirche, Alt-Wolfsburg und zu einem anschließenden Empfang in die benachbarte Marien-Kapelle ein. Das über Wolfsburgs Grenzen hinaus bekannte Trio Gruppe TREMOZIONI – bestehend aus Andreas Meyer (Gitarre), Matthias Klingebiel (E-Bass) und Claudio Calandra (Gitarre, Gesang) - präsentierte eigene Arrangements bekannter italienischer Songs und verband Improvisationskunst und Virtuosität mit der Lebensfreude der italienischen Seele.

1520710911.medium

Bild: Uta Heine

Profile-small

Gospelworkshop mit Martin Carbow

Der Gospelchor Rejoice lädt ein zu einem Gospelworkshop mit Martin Carbow am 8. April 2018 von 13.30–19.30 Uhr im St. Thomas-Gemeindehaus, Drömlingstr. 1, 38448 Wolfsburg.

Kosten: 50,- € für den Workshop. Anmeldungen unter Email: gospel-wob@gmx.de oder

Tel.: 0176-83072071, siehe auch https://gospelchor-rejoice.wir-e.de

Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Ihr Gospelchor Rejoice


Profile-small

„Aktions-Tag-Frühjahrsputz“ am 7. April

Aufräumen macht glücklich!

 

Noch einmal richtig zupacken, dann kann der Frühling endgültig kommen. Bitte helfen Sie uns am Samstag, den 7. April 2018 von 10.00 bis 14.00 Uhr rund um die St. Marien-Kirche und das St. Thomas-Gemeindehaus mit Ihrem tatkräftigen Einsatz beim „Aktions-Tag-Frühjahrsputz“.

St. Marien-Kirche und St. Thomas-Gemeindehaus bekommen, da wo es nötig ist, eine Grundreinigung von innen. Die Außenflächen rund um die Gebäude säubern wir von Laub- und Müllresten.

Zur Stärkung gibt es nach getaner Arbeit Wurst vom Grill und kühle Getränke.

Alle tatkräftigen Menschen sind uns herzlich willkommen. – Bitte unterstützen Sie uns  melden Sie sich zum Aktions-Tag „Frühjahrsputz“ im Gemeindebüro zu den Sprechzeiten unter der Rufnummer 05361-61262 an.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Nordstadtgemeinde -Team


Profile-small

Super Ergebnis beim Freiwilligen Kirchenbeitrag

Betriebsversammlung in der Nordstadtgemeinde

2017/2018! Großer Dank an die Spenderinnen und Spender für 13.200€!

Liebe Spenderinnen und Spender,

im Namen der Nordstadtgemeinde möchten wir uns für Ihre Spende sehr herzlich bedanken.

Dank Ihrer Spende geht der Erneuerungsprozess in unserer Kirchengemeinde auch im Jahr 2018 weiter: Die Renovierungs- und Verschönerungsmaßnahmen in und an der St. Marien-Kirche und im St. Thomas-Gemeindehaus sind ein ständig fortlaufender Prozess:

Gerade werden im St. Thomas-Gemeindehaus zwei Seminarräume neu gestrichen und eine Internetverbindung eingerichtet. Neue Schränke, Whiteboards und Pinwände sind bestellt. Die neue farbige Festbeleuchtung in der St.Marien-Kirche konnte bereits in Gottesdiensten und Konzerten bewundert werden. Und so sieht der weitere Plan aus: Das Gartenhäuschen im Paradiesgarten hinter der St. Marien-Kirche bekommt eine „Innenausstattung“, damit wir dort bei Open-Air Gottesdiensten, Tauffesten und Veranstaltungen der KulturKirche Getränke und Speisen appetitlich und sauber anbieten können- hoffentlich schon beim Summerrock 4.0 im Juni mit den Lazy Jackbeats! Der Rasenmäher wird zukünftig in einem neu errichteten kleinen Schuppen unterkommen. Eine farbige Beleuchtung wird auch den Garten bei Abendveranstaltungen erstrahlen lassen, damit die Besucher lange fröhlich gemeinsam genießen und feiern können. Und Bühne und Bühnenzelt werden im Paradiesgarten wird nach dem großen Sturmschaden repariert bzw. neu aufgebaut werden.

Wir danken Ihnen ganz herzlich für die bisherigen und alle weiteren Spenden und hoffen, dass Sie bei nächster Gelegenheit die Erneuerungen in Kirche, Garten und Gemeindehaus in Augenschein nehmen. Herzlich willkommen!

Auf Ihren Besuch freut sich

Ihr Pastorenteam

Uta Heine und Ulrich Probst


Profile-small

Im Frühjahr 2020 Konfirmation feiern

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht 2018-2020

Wir laden alle Jugendlichen in unserer Nordstadtgemeinde, die vor dem 01.08. 2006 geboren sind und/oder ab August 2018 die 7. Klasse besuchen ein, sich zum Konfirmandenunterricht ab sofort anzumelden.

Ein besonderer Informationsabend findet am Dienstag, den 29. Mai 2018 um 18.30 Uhr im St. Thomas-Gemeindehaus, Drömlingstraße 1, 38448 Wolfsburg statt. – Auch dort besteht die Möglichkeit der Anmeldung zum Konfirmandenunterricht.

Zur Anmeldung bitte eine Geburtsurkunde und, falls Ihr bereits getauft seid, eine Taufbescheinigung mitbringen sowie 10 € für Verbrauchsmaterial. Termine, Uhrzeit, Ablauf und Themen des Konfirmandenunterrichts werden an diesem Informationsabend vorgestellt. - Der Unterricht findet jeweils 14-täglich zur Zeit dienstags von 17.00-18.30 Uhr statt.

Eine Anmeldung ist zu den Öffnungszeiten des Gemeindebüros (05361-61262) in der Schloßstraße 15 ebenfalls möglich.

Wir freuen uns darauf, Euch bald als Konfirmandinnen und Konfirmanden in unserer Gemeinde begrüßen zu dürfen.

Viele Grüße

Ulrich Probst, Pastor


Profile-small

Jubeln Sie mit!

bei dem Goldenen, Diamantenen, Eisernen oder Gnadenen Konfirmationsjubiläum am 30.10.2018

Der Festtag beginnt mit einem feierlichen Gottesdienst, in dem die Jubilare ausführlich gewürdigt und noch einmal gesegnet werden.

Nach einem Sektempfang erwartet uns dann ein Festessen in den Schlossremisen. Zeit, sich wiederzusehen und Erinnerungen auszutauschen!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns helfen, ehemalige Konfirmanden ausfindig zu machen, weil wir keine Möglichkeit haben,  die Adressen der Jubilare, von denen viele verheiratet sind oder nicht mehr in Wolfsburg wohnen, zu finden. wenn wir möglichst viele Jubilare erreichen.

Anmeldung im Gemeindebüro unter 05361-61262 oder kg.nordstadtgemeinde.wolfsburg@evlka.de


Profile-small

Jubeln Sie mit !

Beim Tauffest im Paradiesgarten

Klein und groß kann sich bei unserem Open Air-Taufgottesdienst im Paradiesgarten taufen lassen und unter den Segen Gottes stellen.

Dieser Familiengottesdienst wird gemeinsam mit unserer KiTa Brackstedt vorbereitet.

Info-Abend für Täuflinge und/oder Taufeltern ist am Mittwoch, 16. Mai 2018 um 18.30 Uhr im St. Thomas-Gemeindehaus