Nordstadt-Gemeinde Wolfsburg

Alle Infos zur KulturKirche St. Marien finden Sie auf www.kulturkirche-wolfsburg.de - in der Auswahlbox rechts nur einen Klick entfernt...

Profile-small

Entdecker-Tour ins Allertal  – Auf geht´s zum ökumenischen Sommerausflug!

Wir treffen uns zur Fahrt mit eigenen PKW am St. Thomas-Gemeindehaus zum ökumenischen Sommerausflug der Nordstadtgemeinden am 30. Juli um 13.00 Uhr. Uns erwartet ein erlebnisreicher Nachmittag mit drei  unterschiedlichen Reisezielen im sachsen-anhaltinischen Allertal:

Zunächst geht es nach Weferlingen am Lappwald. – Auf einem Ortsrundgang entdecken wir die kastellartige Schlossruine. Dort residierte einst Prinz Heinrich von Hessen-Homburg, dem Heinrich von Kleist ein bleibendes Denkmal setzte. Ein besonderer Tip in Weferlingen ist das Heimatmuseum mit Apothekeneinrichtung von 1850.

Im nahegelegenen Walbeck thront die Ruine der Benediktiner-Stiftskirche mit weitem Blick über dem Allertal. Sie wurde von Graf Lothar II. in der Mitte des 10. Jahrhunderts als Sühne für eine Verschwörung gegen Kaiser Otto I. gegründet. Heute bilden ihre Mauern ein imposantes relativ gut erhaltenes Beispiel einer ottonischen Pfeilerbasilika.

Das Allertal selbst ist an dieser Stelle ein Naturdenkmal. Mit seinen Hügeln und kurzen steilen Abhängen lädt es ein zum gemütlichen Spaziergang. - Eine Stärkung mit Kaffee/Kakao/Limo und Kuchen in der Allermühle zu Morsleben rundet den Ausflug ab.

Haben Sie Lust bekommen mitzufahren? – Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro zu den Sprechzeiten (05361-61262) an und geben bitte auch an, ob Sie eine Mitfahrgelegenheit benötigen bzw. bieten.

Wir freuen uns auf Sie!!


Profile-small

TEAMER WERDEN in der Nordstadtgemeinde

GLauben Lernen Feiern und Freunde werden

Wenn Ihr Lust habt, als Teamer die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden zu begleiten und zum Konfirmanden-Camp an den Arendsee zu fahren, kommt zum TEAMER -TREFF am Dienstag, 20. Juni 2017 um 17 Uhr ins ST. Thomas- Gemeindehaus, Drömlingstraße 1 in Wolfsburg. wir besprechen die Termine und Themen der Projekttage, sammeln Ideen für den Begrüßungsgottesdienst für die neuen Konfis und überlegen uns, wie wir den neuen Konfis eine gute Konfirmandenzeit, die begeistert, bereiten können.

Ich freue mich auf Euch!

Eure Uta Heine


Profile-small

FEIERN II

Der Blick voraus:

Zum ersten Mal lädt die Nordstadtkirchengemeinde Interessierte und Engagierte zu einem JAHRESEMPFANG in den Paradiesgarten ein. Wir möchten Sie näher kennen lernen, mit Ihnen ins Gespräch kommen und mit Ihnen nicht nur die Reformation vor 500 Jahren feiern, sondern auch auf die nächsten 500 Jahre anstoßen. Es gibt Einiges, was wir von Ihnen lernen und erfahren möchten und was wir vielleicht gemeinsam auf den Weg bringen können.

Herzliche Einladung zum Jahresempfang am Sonntag, 20. August 2017 um 17 Uhr in den Paradiesgarten hinter der St. Marienkirche!

Wir beginnen mit einem ökumenischen Gottesdienst mit Pfarrer Thomas Hoffmann der katholischen St. Bernward-Kirchengemeinde, der gewohnt kurzweilig und intelligent predigen wird. Für die Musik während und nach dem Gottesdienst sorgt das über Wolfsburgs Grenzen hinaus bekannte DUO EMOTION.  Nach dem Gottesdienst sind die Besucher zu Imbiss, Austausch und Getränken eingeladen.


Profile-small

 

FEIERN I

 

500 Jahre Reformation feiern wir auch in unserer Nordstadtgemeinde- und zwar mit einem Blick in die Vergangenheit und mit einem Blick in die Zukunft

 

Der Blick zurück:

Dr. Karin Luys, Historikerin und ausgezeichnete Kennerin der Wolfsburger Stadtgeschichte, und Nicole Trnka, erfolgreiche Museumspädagogin des Wolfsburger Stadtmuseums, führen uns mit einem spannenenden Vortrag in die Reformation in Wolfsburg und das Toleranzedikt von 1555 ein. Warum ist dieses Toleranzedikt so besonders? Welche Rolle spielten die Herren von Bartensleben bei der Reformation? Wie weit reichen die Wurzeln der bis heute so lebendigen  Ökumene in der Nordstadt, die viele Katholiken und Lutheraner  so intensiv und liebevoll pflegen?

Diese Fragen und die Fragen, die Sie, liebe Besucher, mitbringen, beantworten diese beiden Expertinnen auf gewohnt spannende, humorvolle und kenntnisreiche Weise am

Freitag, 18.8.2017 um 19 Uhr in der St. Marienkirche zu Alt-Wolfsburg:

"Reformation in Wolfsburg: Die Herren von Bartensleben und das Toleranzedikt von 1555"

Vortrag und Gespräch mit Dr. Karin Luys und Nicole Trnka (Stadt Wolfsburg).


Profile-small

 

FEIERN I

 

500 Jahre Reformation feiern wir auch in unserer Nordstadtgemeinde- und zwar mit einem Blick in die Vergangenheit und mit einem Blick in die Zukunft

 

Der Blick zurück:

Dr. Karin Luys, Historikerin und ausgezeichnete Kennerin der Wolfsburger Stadtgeschichte, und Nicole Trnka, erfolgreiche Museumspädagogin des Wolfsburger Stadtmuseums, führen uns mit einem spannenenden Vortrag in die Reformation in Wolfsburg und das Toleranzedikt von 1555 ein. Warum ist dieses Toleranzedikt so besonders? Welche Rolle spielten die Herren von Bartensleben bei der Reformation? Wie weit reichen die Wurzeln der bis heute so lebendigen  Ökumene in der Nordstadt, die viele Katholiken und Lutheraner  so intensiv und liebevoll pflegen?

Diese Fragen und die Fragen, die Sie, liebe Besucher, mitbringen, beantworten diese beiden Expertinnen auf gewohnt spannende, humorvolle und kenntnisreiche Weise am

Freitag, 18.8.2017 um 19 Uhr in der St. Marienkirche zu Alt-Wolfsburg:

"Reformation in Wolfsburg: Die Herren von Bartensleben und das Toleranzedikt von 1555"

Vortrag und Gespräch mit Dr. Karin Luys und Nicole Trnka (Stadt Wolfsburg).


Profile-small

DIE NEUE KONFI-ZEIT GEHT LOS!!

 

Grillabend

für die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden und ihre Familien

am Mittwoch, 16. August um 18 Uhr

im St. Thomas-Gemeindehaus, Drömlingstraße 1 in Wolfsburg

Bitte bringt einen Salat und/oder Baguette mit, wir spendieren Fleisch und die Getränke.

(Vegetarier und Veganer bringen bitte ihr eigenes Grillzeug mit!)


Projekttag

Am Samstag, 23. September 2017 von 9:30 Uhr bis 14:30 Uhr

„Ich und meine Vision für mein Leben“

Wer bin ich, was mag ich, was wünsche  ich mir für mich und andere?

An diesem 1. gemeinsamen Projekttag werden wir einander kennenlernen, austauschen, was Ihr im Konfer lernen und erfahren wollt, Themen bestimmen und Aktionen planen.

Bitte etwas zu Essen für das gemeinsame Mittags-Büfett mitbringen! Wir freuen uns auf Euch!!

 

Begrüßungsgottesdienst

für die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden

Mit einem Filmgottesdienst am Sonntag, 24. September um 10 Uhr

in der St. Marien-Kirche, Schloßstraße 15 in Alt-Wolfsburg begrüßen wir die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden und laden Euch, Eure Familie und Freunde herzlich dazu ein!

Mit dabei sind die Teamer der Nordstadtgemeinde.

 

 

 


Profile-small

2017 Gottesdienst anders! -

die besondere Gottesdienstreihe

in der Kulturkirche St. Marien

 

Anders ist die Uhrzeit: Meistens sonntags um 17 Uhr, an Werktagen oder Samstagen auch 18 Uhr.

Anders ist die Musik: Es spielen Bands, Chöre oder Solisten.

Anders ist die Gestaltung:  Mit Szenen, Aktionen oder der Beteiligung von Besucherinnen und Besuchern. Vorbereitet wird Gottesdienst anders von einem Team.

Anders sind die Zugänge: Themen aus Film, Fernsehen, Kunst, Literatur, Lyrik  werden aufgenommen und mit Glauben und Leben ins Gespräch gebracht.

Anders ist manchmal auch der Ort: Wir feiern am Osterfeuer, im Garten, Park oder ……

Schauen Sie sich den neuen Flyer doch schon einmal an!



Dokument: 161110_Nordstadtgem... (PDF)